Comédie Saas-Fee: Die Kultur am Gletscher!

"Wir servieren Ihnen Theaterkost vom allerfeinsten. Manchmal scharf, manchmal süß/sauer- aber immer frisch."

 

Das Theater Comédie Saas-Fee ist im Dezember 2019, damals noch unter dem Namen Kulturhaus Rex, entstanden. Alles begann als es den Regisseur in die letzte Heimat von Carl Zuckmayer zog und er dort im Sommer 2019 DER FRÖHLICHE WEINBERG von Zuckmayer in Saas-Grund auf der Freilichtbühne inszenierte. Verliebt in Saas-Fee, blieb er und gründete das Theater in den ehemaligen Räumen des Cinéma Rex. Es entstand ein tolles Ensemble aus einheimischen und auswärtigen Schauspielern aus der ganzen Schweiz und auch aus Deutschland. Die Comédie Saas-Fee bietet ein breites Spektrum von Klassikern wie z.B. den JEDERMANN von Hugo von Hofmannsthal oder WAS IHR WOLLT von Shakespeare (Sommertheater Saas-Fee auf dem Dorfplatz 2020 und 2021) oder eigene Stücke wie DER BURGER AM ENDE DER BERGBAHN und ROAD TO WOODSTOCK. Seit September 2021 spielt das Ensemble an verschiedenen Orten in und um Saas-Fee.